Globus in der One Lounge Motel One Frankfurt-Airport

Cookie Hinweise

Diese Cookiehinweise ergänzen die Datenschutzerklärung von Motel One. Wir verwenden sogenannte „Cookies“, also Textdateien, oder sogenannte „Web Beacons“, also Grafikdateien, die auf dem Anzeigegerät des Nutzers gespeichert werden. Dabei handelt es sich um Technologien, mit deren Hilfe bestimmte benutzerspezifische Einstellungen und technische Informationen, mit denen der Nutzer identifiziert werden kann, gesammelt werden können. Diese Informationen zeigen, wann und wie Nutzer unsere Websites www.hotel-lancaster-hydepark.comwww.motel-one.com und www.the-cloud-one.com (im folgenden „Websites“) verwenden und ermöglichen, diese laufend zu verbessern. Ferner nutzen wir Tracking- und Analysetools, um eine fortlaufende Optimierung und bedarfsgerechte Gestaltung unserer Websites sicherzustellen.

 

Mit Hilfe von Tracking-Maßnahmen ist es uns auch möglich, die Nutzung unserer Websites durch Besucher statistisch zu erfassen und unser Onlineangebot mit Hilfe der dadurch gewonnenen Erkenntnisse für Sie weiterzuentwickeln. Es werden unterschiedliche Arten von Cookies und Tracking/Analysetools verwendet. Dabei kann Motel One selbst Cookies setzen oder Cookies können durch andere Drittanbieter gesetzt werden.

 

Bei einem Drittanbietercookie (z.B. Google Maps) kann dieser Anbieter selber auch Cookies und Analystetools auf den Websites von Motel One einbinden. Auf diese durch den Drittanbieter gesetzten Cookies/Tools hat Motel One keinen Einfluss. Durch ihre Einwilligung stimmen Sie zu, dass der Drittanbieter ggf. Cookies setzt und eine Datenverarbeitung vornimmt. Dabei kann es zu Datenübermittlungen außerhalb der EU/des EWR kommen, z.B. in die USA. In diesen Ländern kann ein gegenüber der DSGVO gleichwertiges Datenschutzniveau ggf. nicht garantiert werden. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie eine einmal erteilte Einwilligung in technisch nicht notwendige Cookies durch Entfernen des Häkchens in der Konfiguration jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

A. Essentielle Cookies

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Websites zu aktivieren. Eine Bereitstellung der wesentlichen Dienste können ohne essentielle Cookies nicht gewährleistet werden. Eine Deaktivierung von essentiellen Cookies durch den Nutzer ist nicht möglich.

 

I. Usercentrics Consent Management Platform

Usercentrics ist ein Zustimmungsverwaltungsdienst bzw. eine Consent Management Platform mit welcher die Einwilligungserklärung des Users zur Datenverarbeitung eingeholt, verwaltet und datenschutzkonform dokumentiert wird.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Usercentrics GmbH

Rosental 4, 80331 Munich, Germany

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen
  • • Zustimmungsspeicher

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies
  • • Lokaler Speicher

 

5) Datenattribute

  • • Zustimmung "Ja" oder "Nein"
  • • Protokolldateidaten (IP anonymisiert)

 

6) Erhobene Daten

  • • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • • Geräteinformationen
  • • Browser-Informationen
  • • Anonymisierte IP-Adresse
  • • Opt-in- und Opt-out-Daten

 

7) Rechtliche Grundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO das berechtigte Interesse von Motel One an der Aufrechterhaltung der Websites sowie der rechtssicheren und dokumentierbaren Einholung von Einwilligungen der Nutzer nach § 25 TTDSG.

 

8) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Usercentrics wird im Auftrag von Motel One tätig, um eine datenschutzkonforme Einholung und Dokumentation von Einwilligungen sicherzustellen.  Usercentrics  fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

9) Ort der Verarbeitung

Europäische Union

 

10) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist.

 

Die von Usercentrics gespeicherten Informationen werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht.

Weitere Informationen zu Usercentrics erhalten Sie unter: https://usercentrics.com/privacy-policy/

 

II. reCAPTCHA

Durch reCAPTCHA kann eine Prüfung erfolgen, ob die auf einer Seite eingegebene Daten von einem Menschen oder von einem automatisierten Programm (z.B. Roboter) eingegeben werden. Der Dienst ist erforderlich, um eine ordnungsgemäße Websitenutzung zu gewährleisten.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Alphabet Inc.

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States of America

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Sicherstellung, dass die Nutzung unserer Websites nicht durch einen Roboter, sondern durch einen Menschen erfolgt.
  • • Ordnungsgemäßer Betrieb der Website
  • • Abwehr vor automatisiertem Spam und DDoS-Attacken

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies

 

5) Datenattribute

  • • Benutzereingabe

 

6) Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • • IP-Adresse
  • • Klickpfad
  • • Auf der Seite verbrachte Zeit
  • • Besucherverhalten der Website
  • • Browser-Sprache
  • • Benutzereingabe
  • • Javascript-Objekte
  • • Browser-Plugins

 

7) Rechtliche Grundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO das berechtigte Interesse von Motel One an der Aufrechterhaltung der Website.

 

8) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Alphabet Inc. wird im Auftrag von Motel One tätig, um einen ordnungsgemäßen Betrieb der Website sicherzustellen.  Alphabet Inc.  fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

9) Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika. Damit findet eine Übermittlung personenbezogener Daten in einen Drittstaat (außerhalb der EU/des EWR) statt. Um ein vergleichbares Datenschutzniveau garantieren zu können, haben wir mit unserem Dienstleister Standardvertragsklauseln nach Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO abgeschlossen.

 

10) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist.

Die von Alphabet Inc. gespeicherten Informationen werden unter anderen in Ihrem Google-Konto verwaltet. Dort können Sie auch selbst die Löschung von reCAPTCHA-Daten veranlassen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen. https://policies.google.com/privacy?hl=enhttps://policies.google.com/privacy?hl=de  

Cookie-Richtlinien-URL https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=enhttps://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de  

 

 

B. Technische Cookies

Die technischen Cookies unterstützen die Navigation auf unseren Websites sowie die Nutzung essentieller Funktionen. Durch den Einsatz von technischen Cookies wird gewährleistet, dass bspw. nach erfolgter Anmeldung mittels Login Daten der User während der Dauer seines Websitebesuchs auf der Seite angemeldet bleibt. Ferner ermöglicht der Einsatz von technischen Cookies, dass benutzerbezogene Konfigurationen und Einstellungen beibehalten werden (z.B. Spracheinstellungen).

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

3) Datenverarbeitungszwecke

Unterstützung grundlegender Funktionen unserer Websites

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies
  • • Pixel

 

5) Erhobene Daten

  • • Warenkorb-ID
  • • Session-ID
  • • Sprachpräferenz
  • • Information zur Account-Authentifizierung
  • • Informationen zum Anmeldestatus

 

6) Rechtliche Grundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO das berechtigte Interesse von Motel One an der Aufrechterhaltung seiner Websites.

 

7) Kategorien von Datenempfängern

Motel One setzt bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch technische Cookies folgende Dienstleister ein:

  • • Computop Wirtschaftsinformatik GmbH
  • • Emarsys North America Inc.

Sie fungieren dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unseren Dienstleistern nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

8) Ort der Verarbeitung

Deutschland

 

9) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.motel-one.com/de/datenschutz/ bzw. http://www.the-cloud-one.com/de/datenschutz/www.the-cloud-one.com/de/datenschutz

 

C. Funktionale Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, um die erweiterte Funktionalität der Websites zu aktivieren. Ohne Aktivierung diese Cookies sind bestimmte Angebote unserer Websites nicht nutzbar.

 

I. One Click Book

Dieses Cookie ermöglicht die Buchung mit nur einem Klick, sofern diese Funktion im Benutzerprofil eingepflegt wurde.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Steigerung der Benutzerfreundlichkeit

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies

 

5) Erhobene Daten

  • • Information, ob diese Funktion vom Benutzer hinterlegt wurde

 

6) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist  Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7) Kategorien von Datenempfängern

Es findet keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte statt.

 

8) Ort der Verarbeitung

Deutschland

 

9) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.motel-one.com/de/datenschutz/ und www.the-cloud-one.com/de/datenschutz/

 

II. Suchverlauf (Search Request)

Dieses Cookie erleichtert die Suchanfrage, indem es mit den Informationen der letzten Suchanfrage vorbefüllt wird

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Steigerung der Benutzerfreundlichkeit

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies

 

5) Erhobene Daten

  • • An- und Abreisetag
  • • Reiseziel
  • • Anzahl der Reisenden

 

6) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7) Kategorien von Datenempfängern

Es findet keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte statt.

 

8) Ort der Verarbeitung

Deutschland

 

9) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.motel-one.com/de/datenschutz/ bzw. www.the-cloud-one.com/de/datenschutz/

 

D. Analyse und Trackingcookies

Tracking- und Analysetools werden genutzt, um eine fortlaufende Optimierung und bedarfsgerechte Gestaltung unserer Websites sicherzustellen. Mit Hilfe von Tracking-Maßnahmen ist es uns auch möglich, die Nutzung unserer Websites durch Besucher statistisch zu erfassen und unser Onlineangebot mit Hilfe der dadurch gewonnenen Erkenntnisse für Sie weiterzuentwickeln.

 

I. Google Analytics, Google Big Query

Google Analytics ist ein Webanalysedienst. Google Analytics ermöglicht dem Verantwortlichen u.a. durch Verwendung weiterer Dienste von Google, wie z.B. Google Firebase und dem Google Tag Manager. Google Analytics das Verhalten der Nutzer zu analysieren und Kundensegmente sowie Profile zu erstellen.

 

Google BigQuery ist ein Datenhaltungsservice. Google BigQuery ermöglicht dem Verantwortlichen durch Verwendung der Google Cloud Infrastruktur gesammelte Daten zu speichern und zu verwalten. Rohdaten (GA4-Trackingdaten) werden in Form von Tabellen exportiert, welche die User-IDs, die durch Google Analytics und Google Firebase vergeben worden, enthalten.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookies gesetzt von

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Google Cloud EMEA Limited

70 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin, D02 R296, Ireland

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Marketing
  • • Werbung
  • • Web-Analytik
  • • Analyse Websitenutzung zur Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung des Onlineangebots
  • • Reports Websiteaktivitäten
  • • Cross-Device-Tracking zur Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung des Onlineangebots
  • • Datenspeicherung

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies
  • • Pixel-Tags
  • • Cross-Device-Tracking mit Hilfe von sog. deterministic Linking (ermöglicht die Auswertung der Nutzung von Onlinediensten mit verschiedenen elektronischen Geräten durch dieselbe Person nachdem diese sich eingeloggt hat)

 

5) Datenattribute

  • • IP-Adresse (anonymisiert)
  • • User- und Login-ID (pseudonymisiert)
  • • Browserinformationen (Browsertyp, Referrer-/Exit-Seiten, die auf unserer Website angezeigten Dateien, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten)
  • • Nutzungsdaten (Ansichten, Klicks, Nutzungsdauer, Häufigkeit der Nutzung, Nutz)

 

6) Erhobene Daten

  • • IP-Adresse
  • • User- und Login-ID
  • • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • • Nutzungsdaten
  • • Klickpfad
  • • App-Updates
  • • Browser-Informationen
  • • Geräteinformation
  • • JavaScript-Unterstützung
  • • Besuchte Seiten
  • • Referrer URL
  • • Downloads
  • • Flash-Version
  • • Standortinformationen
  • • Kaufaktivitäten
  • • Widget-Interaktionen

 

7) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

8) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Google wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen.  Google fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

9) Ort der Verarbeitung

Europäische Union, Vereinigte Staaten von Amerika. Damit findet eine Übermittlung personenbezogener Daten in einen Drittstaat (außerhalb der EU/des EWR) statt.

 Die Drittstaatenübermittlung basiert auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a i.V.m. Art. 49 Abs. 1 lit. A DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

10) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

Die hier erhobenen Daten werden nach 36 Monaten gelöscht. Aufbewahrungsort ist Frankfurt am Main, Deutschland.

Weitere Informationen und die Datenschutzeinstellung von google können Sie hier einsehen:

Tools.google.com/dlpage/gaoptout

https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen. https://policies.google.com/privacy?hl=enhttps://policies.google.com/privacy?hl=de  

Cookie-Richtlinien-URL https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=enhttps://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de  

 

II. Google Tag  Manager

Dies ist ein Tag-Management-System zum Verwalten von JavaScript- und HTML-Tags, die für die Implementierung von Tracking- und Analysetools (wie z. B. Google Analytics) verwendet werden. Mit der Hilfe von Tracking- und Analysetools ist es dem Verantwortlichen möglich, das Verhalten der Nutzer zu analysieren und Kundensegmente sowie -profile zu erstellen. Im Google Tag Manager werden selbst keine Daten gespeichert. Der Google Tag Manager dient lediglich der Übermittlung von Daten an andere Datenverarbeitungssysteme, wie Google Analytics. Dabei verarbeitet er Ihre IP-Adresse.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Verwaltung von Website-Tags

 

4) Erhobene Daten

Der Tag Manager verarbeitet Ihre IP-Adresse. Ansonsten kann der Google Tag Manager nur andere Tags auslösen, die möglicherweise personenbezogene Daten erheben und verarbeiten.

 

5) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

6) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Google wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen.  Google fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

7) Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika. Damit findet eine Übermittlung personenbezogener Daten in einen Drittstaat (außerhalb der EU/des EWR) statt.  Die Drittstaatenübermittlung basiert auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a i.V.m. Art. 49 Abs. 1 lit. A DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

8) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=enhttps://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=de  

Weitere Informationen und die Datenschutzeinstellung von google können Sie hier einsehen: https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen. https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

Cookie-Richtlinien-URL https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

 

III. Google Firebase

Google Firebase ist eine Entwicklungs-Plattform für mobile und Webanwendungen mit deren Hilfe Apps entwickelt werden und analytische Daten generiert und gesammelt werden können. Google Firebase nutzt dabei die Ressourcen und Technologien von Google, wie z. B. Google Analytics. Mit Hilfe von Google Analytics für Firebase kann das Verhalten der Nutzer analysiert und Kundensegmente sowie –profile erstellt werden.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Entwicklung und Optimierung von Apps
  • • Marketing

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies
  • • Pixel-Tags

 

5) Datenattribute

  • • User- und Login-ID (pseudonymisiert)

 

6) Erhobene Daten

  • • Device-ID und Timestamp

 

7) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

8) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Google wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen.  Google fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

9) Ort der Verarbeitung

Die Drittstaatenübermittlung basiert auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a i.V.m. Art. 49 Abs. 1 lit. A DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

10) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

Die hier erhobenen Daten werden nach 180 Tagen gelöscht.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=enhttps://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=de  

Weitere Informationen und die Datenschutzeinstellung von Google können Sie hier einsehen: https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen. https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

Cookie-Richtlinien-URL https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

 

IV. Google Maps

Dies ist ein Web-Mapping-Dienst.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Karten anzeigen

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies

 

5) Datenattribute

  • • Cookies
  • • Nutzungsdaten

 

6) Erhobene Daten

  • • IP-Adresse
  • • Standort-Informationen

 

7) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

8) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Google wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen. Google fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

9) Ort der Verarbeitung

Europäische Union

 

10) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

 

Weitere Informationen und die Datenschutzeinstellung von Google können Sie hier einsehen: https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen. http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Cookie-Richtlinien-URL https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=enhttps://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de  

E. Marketing Cookies

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

 

I. OWAPro

Das Webanalyse- und Onlinemarketing-Controlling-System „OWAPro“ der Hurra Communications GmbH („hurra.com“) wird für die Webanalyse und die Optimierung von Online-Marketingmaßnahmen eingesetzt. Die Webanalyse dient überwiegend der Analyse von Benutzerströmen auf der Webseite und der Optimierung von Onlinemarketingkampagnen

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von

Hurra Communications GmbH, Wollgrasweg 27, 70599 Stuttgart, Deutschland

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Performance
  • • Werbung

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies
  • • Pixel

 

5) Erhobene Daten

  • • Anonymisierte IP-Adresse
  • • Besuchte Seiten
  • • Benutzer-ID
  • • Session ID (cookie)
  • • Browserinformationen
  • • Standortinformationen
  • • Referrer URL
  • • Klickpfad
  • • Geräteinformationen
  • • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • • Demographische Informationen
  • • Zahlungsmethode
  • • Sprache
  • • Kaufaktivitäten
  • • Stornierungen
  • • Kundenstatus
  • • Transaktionsdetails (Kaufbetrag, Zahlungsmittel)
  • • Umwandlungen

 

6) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Hurra Communications wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen.  Hurra Communications fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

8) Ort der Verarbeitung

Deutschland und Polen

 

9) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

Die hier erhobenen personenbezogene Daten werden nach 18 Monaten gelöscht oder anonymisiert. Anonymisierte Daten werden über die Laufzeit des zwischen uns (Motel One GmbH) und Hurra Communications GmbH geschlossenen Vertrags und nach Ablauf des Vertrages gespeichert.

Weitere Informationen und die Datenschutzeinstellung von hurra können Sie hier einsehen: http://ssl.hurra.com/opt-out?cid=600&ln=de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen. https://privacy.hurra.com/

 

II. Google Ads

Dies ist ein Werbedienst.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow Street, Dublin D04 E5W5, Ireland

 

2) Datenverarbeitungszwecke

  • • Werbung

 

3) Verwendete Technologien

  • • Cookies
  • • Pixel-Tags

 

4) Datenattribute

  • • User Agent
  • • Umwandlungen
  • • Nutzungsdaten (Klicks, Views, Referrer, URL-Aufrufe)
  • • Google Ad Cookie
  • • Möglicherweise Einnahmen
  • • Berührungspunkte mit Werbeträger

 

6) Erhobene Daten

  • • IP-Adresse
  • • Browser-Informationen
  • • Nutzungsdaten
  • • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • • Standort-Informationen
  • • Cookie ID

 

7) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

8) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Google wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen. Google fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

9) Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Die Drittstaatenübermittlung basiert auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a i.V.m. Art. 49 Abs. 1 lit. A DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

10. Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

Die hier erhobenen Protokolldaten werden nach 9 Monaten anonymisiert, und die Cookie-Informationen werden nach 18 Monaten anonymisiert.

Weitere Informationen und die Datenschutzeinstellung von Google können Sie hier einsehen https://safety.google/privacy/privacy-controls/  

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen. https://policies.google.com/privacy?hl=en

policies.google.com/privacy

Cookie-Richtlinien-URL https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=enhttps://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de  

 

III. Pinterest-Cookie

Dies ist ein Online-Pinnwanddienst für Grafiken und Fotos mit optionalem sozialem Netzwerk mit visueller Suchmaschine.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Pinterest Inc.

808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, United States of America

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Werbung
  • • Marketing
  • • Retargeting
  • • Analyse

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies

 

5) Erhobene Daten

  • • IP-Adresse
  • • Browser-Informationen
  • • Website besucht
  • • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • • Geräteinformationen
  • • Nutzungsdaten

 

6) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Pinterest wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen.  Pinterest fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

8) Ort der Verarbeitung

Die Drittstaatenübermittlung basiert auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a i.V.m. Art. 49 Abs. 1 lit. A DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

9) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://help.pinterest.com/de/data-protection-officer-contact-form

https://policy.pinterest.com/en/privacy-policyhttps://policy.pinterest.com/de/privacy-policy  

Cookie-Richtlinien-URL https://policy.pinterest.com/en/cookieshttps://policy.pinterest.com/de/cookies  

 

IV. Pinterest-Tag

Dies ist ein Online-Pinnwanddienst für Grafiken und Fotos mit optionalem sozialem Netzwerk mit visueller Suchmaschine.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Pinterest Inc.

808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, United States of America

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Werbung
  • • Marketing
  • • Retargeting
  • • Analyse
  • • Tracking 

 

4) Verwendete Technologien: Tag/Pixel

Über Tags wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Pinterest -Server hergestellt. Pinterest erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Pinterest den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen, sofern Sie eines bei Pinterest unterhalten. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Pinterest Ads nutzen. Es werden keine Daten gesammelt, zu denen keine Zustimmung erteilt wurde, oder Daten für andere als die angegebenen Zwecke verwendet.

 

5) Erhobene Daten

  • • IP-Adresse
  • • Browser-Informationen wie User-Agent und Cookie-ID sowie optionale eindeutige Kennungen
  • • Website besucht
  • • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • • Geräteinformationen
  • • Nutzungsdaten

 

6) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung, welche Sie uns entweder über den Banner auf einer der Websites oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Pinterest wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen.  Pinterest fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

8) Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika . Damit findet eine Übermittlung personenbezogener Daten in einen Drittstaat (außerhalb der EU/des EWR) statt. Die Drittstaatenübermittlung basiert auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a i.V.m. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

9) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.  

 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://help.pinterest.com/de/data-protection-officer-contact-form

 Weitere Informationen erhalten Sie unter:

https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Personalisierung und Daten | Pinterest help

Cookie-Richtlinien-URL https://policy.pinterest.com/de/cookies

 

V. squarelovin

Dieser Service bindet User Generated Content (nach erteilter Einwilligung z.B. eingebundene Instagram Bilder mit #MotelOne) in die Webseite ein. Über diese Bilder (User Generated Content) können auf der Website Hotelzimmer gebucht werden. Der Squarelovin-Cookie trackt das Buchungsverhalten hinter dem jeweiligen Bild.

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von

squarelovin An­chor Media GmbH, Bu­dapester Straße 45, 20253 Ham­burg, Deutschland

 

3) Datenverarbeitungszwecke

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies

 

5) Erhobene Daten

  • • Browserinformationen
  • • IP-Adresse
  • • Betriebssystem
  • • Internet-Service Provider
  • • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • • Klickpfad
  • • Suchanfragen
  • • Referrer-URL

 

6) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Squarelovin wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen. Squarelovin fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

8) Verarbeitungsort

Deutschland.

 

9) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

https://squarelovin.com/privacy/

 

VI. Google Ads Remarketing

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

Google Inc.

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Marketing
  • • Werbung

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies

 

5) Erhobene Daten, u. a.

  • • IP-Adresse
  • • Sonstige Cookie-Informationen

 

6) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf einer der Websites oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. Google wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen. Google fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

8) Ort der Verarbeitung

Europäische Union, Vereinigten Staaten von Amerika

Damit findet eine Übermittlung personenbezogener Daten in einen Drittstaat (außerhalb der EU/des EWR) statt. Die Drittstaatenübermittlung basiert auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a i.V.m. Art. 49 Abs. 1 lit. A DSGVO, welche Sie uns entweder über den Banner auf der Website oder weiter oben durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

9) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

Die hier erhobenen Daten (s.o.) werden in der Regel nach 9 bis 18 Monaten gelöscht.

 

VII. SurveySparrow

 

1) Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Motel One GmbH, Tegernseer Landstraße 165, 81539 München, Deutschland

 

2) Cookie gesetzt von:

SurveySparrow Inc. 

 

3) Datenverarbeitungszwecke

  • • Marketing
  • • Analysen

 

4) Verwendete Technologien

  • • Cookies

 

5) Erhobene Daten

  • • Click-Through-Rates
  • • IP-Adresse
  • • Standortdaten
  • • Gerätetyp
  • • Betriebssystem
  • • Umfrageantworten

 

6) Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für obige Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, welche Sie uns über den Banner durch Setzen eines Häkchens erteilt haben. Die Einwilligung kann in dieser Einstellung jederzeit mit Entfernen des Häkchens widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7) Kategorien von Datenempfängern

Beim Setzen eines Cookies durch Dienstleister findet eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an den Dienstleister statt. SurveySparrow wird im Auftrag von Motel One tätig, um z.B. Marketing- und Werbezwecke zu verfolgen.  SurveySparrow fungiert dabei als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit unserem Dienstleister nach den Vorgaben der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unsere Weisung verarbeitet.

 

8) Ort der Verarbeitung

Europäische Union, Übermittlung in die Vereinigten Staaten von Amerika. Damit findet eine Übermittlung personenbezogener Daten in einen Drittstaat (außerhalb der EU/des EWR) statt. Um ein vergleichbares Datenschutzniveau garantieren zu können, haben wir mit unserem Dienstleister Standardvertragsklauseln nach Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO abgeschlossen.

 

9) Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen, oder sonstigen Vorschriften vorgesehen ist. Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beruht, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerruf.

 

F. Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen Motel One

 

Der externe Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

 

Herr Rechtsanwalt Dr. Karsten Kinast, LL.M.
KINAST Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Hohenzollernring 54
D-50672 Köln
Tel.: +49 (0)221 – 222 183 – 0
E-Mail:  leidinger@kinast.eu risse@kinast.eu
Website: https://www.kinast.eu

 

G. Betroffenenrechte

Aus der DSGVO ergeben sich für Sie als Betroffener bei einer Verarbeitung personenbezogener Daten die folgenden Rechte:

 

Auskunftsrecht: Art. 15 DSGVO
Sie können nach Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten verlangen, die wir verarbeiten.

 

Recht auf Berichtigung: Art. 16 DSGVO
Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

 

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Art. 17 DSGVO
Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Art. 18 DSGVO
Ihnen steht nach Art. 18 DSGVO das Recht zu, Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum der Überprüfung der Datenrichtigkeit oder bei einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung einschränken zu lassen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit: Art. 20 DSGVO

 

Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Widerspruchsrecht: 21 DSGVO

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im Fall der Direktwerbung besteht für Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das von uns ohne Angabe einer besonderen Situation umgesetzt wird.

 

Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Art. 77 DSGVO
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

Widerruf der Einwilligung nach Art. 7 DSGVO
Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen unter Datenschutz (motel-one.com).